Zurück Menu
Sa 14.5.2016 20 UHR Kampnagel / K6

Einführung mit Dorothea Schröder: 19 Uhr Kampnagel / K6

Thomas Hengelbrock / »Dido and Aeneas«

Dido and Aeneas © Monika Rittershaus
Dido and Aeneas © Monika Rittershaus
Dido and Aeneas © Monika Rittershaus
Dido and Aeneas © Monika Rittershaus
Johanna Wokalek © Stefan Klüter
Ohne Frage, Purcells Oper »Dido and Aeneas« ist trotz ihrer relativen Kürze ein Meisterwerk, in dem uns eine der kraftvollsten Opernheldinnen der Musikgeschichte begegnet. Thomas Hengelbrock präsentiert beim Internationalen Musikfest eine eigens von ihm konzipierte und erweiterte Fassung.
»Wenige große Produktionen haben die überdimensionale Felsenreitschule so erfüllt wie diese kostbare Miniatur«, schrieb die österreichische Zeitung »Der Standard« anlässlich der Aufführung von »Dido and Aeneas« bei den Salzburger Festspielen 2015. Und »Die Presse« erfreute sich an den »famosen Kräften«, die Thomas Hengelbrock und seine Ensembles an den Tag legten.

In der von Hengelbrock persönlich konzipierten Fassung gewinnt die mythologische Prinzessin und Gründerin Karthagos noch an psychologischer Schärfe: Die Figur der bösen Zauberin, verkörpert von der Schauspielerin Johanna Wokalek, offenbart als Alter Ego Didos deren innerste Ängste.

Eine Produktion des Internationalen Musikfests Hamburg in Kooperation mit den Salzburger Festspielen und dem Rheingau Musikfestival
  Mehr lesen   Weniger lesen

Balthasar-Neumann-Ensemble

Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten

Johanna Wokalek Sorceress

Kate Lindsey Dido

Benedict Nelson Aeneas

Katja Stuber Belinda

Florence von Gerkan Kostüm

Gail Skrela Choreografie

Michael Beyermann Licht

Konzept, Regie und musikalische Leitung Thomas Hengelbrock

Henry Purcell
Dido and Aeneas / Oper in drei Akten Z 626

KARTENPREISE:
Tickets ab € 29,00
Online-Rabatt 3%

Hier gilt:
E-CARD
NDR-Card
REDticket

VERANSTALTER:
Elbphilharmonie Konzerte

Tickets Zurück