Zurück Menu
Do 12.5.2016 20 UHR Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Einführung mit Lars Entrich: 19.15 Uhr Laeiszhalle Hamburg / Studio E

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg / François-Xavier Roth

Sergey Khachatryan © Marco Borggreve
SWR Sinfonieorchester Baden Baden und Freiburg © Marco Borggreve
François-Xavier Roth © Marco Borggreve
Ist das nun das Ende oder der Anfang? Im Rahmen des Internationalen Musikfests Hamburg gibt das traditionsreiche SWR Sinfonieorchester eines seiner letzten Konzerte, bevor es mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart zwangsfusioniert wird. Ob die Musiker ihr einzigartiges Profil als Experten für die Moderne in das neue Orchester hinüberretten können, muss die Zukunft zeigen. Doch bis es soweit ist, ziehen die Beteiligten noch einmal alle Register ihres Könnens.
Gemeinsam mit dem Chefdirigenten François-Xavier Roth frönt man dabei dem Motto: »Wir spielen Neue Musik aus allen Zeiten«. Und so treffen sich beim Hamburger Gastspiel Edgard Varèses Orchesterwerk »Amériques«, zu dem sich der Komponist vom urbanen Sound seiner neuen Heimat New York inspirieren ließ, Dmitri Schostakowitschs tiefgründiges Erstes Violinkonzert und Beethovens Fünfte Sinfonie, deren berühmtes »Schicksalsmotiv« das Publikum seinerzeit völlig aus der Fassung brachte.


  Mehr lesen   Weniger lesen

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

Sergey Khachatryan Violine

Dirigent François-Xavier Roth

Edgard Varèse
Amériques

Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77
Zugabe:

Johann Sebastian Bach
Sarabande aus: Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 für Violine solo
- Pause -

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

KARTENPREISE:
Tickets ab € 9,00
Online-Rabatt 3%

Hier gilt:
E-CARD
NDR-Card
REDticket

VERANSTALTER:
Elbphilharmonie Konzerte

Tickets Zurück