Zurück Menu
Do 19.5.2016 20 UHR Kampnagel / K6

Publikumsgespräch: 22 Uhr Kampnagel / K6

ausverkauft Zurück

Bye Bye Beethoven: Patricia Kopatchinskaja

Mahler Chamber Orchestra © Molina Visuals
Patricia Kopatchinskaja © Marco Borggreve
Ludwig van Beethoven © Andy Warhol
»Die Klassik ist wie ein Schiff – und alle stehen am Heck und schauen, wie schön es war, wo wir herkommen. Aber keiner traut sich, an den Bug zu gehen und zu sehen, was kommt.« Harte Worte – aber Patricia Kopatchinskaja weiß, wovon sie spricht. Den Großteil ihrer Zeit verbringt sie damit, immer wieder dieselben Stücke zu spielen von Komponisten, die seit Jahrhunderten tot sind. Zeit für eine Revolution!
Und dafür ist niemand besser geeignet als die wilde, dynamische Geigerin, deren Energie von der Bühnenkante bis in die letzte Reihe strahlt. Zusammen mit dem erstklassigen, von Claudio Abbado gegründeten Mahler Chamber Orchestra hat sie eine Konzertperformance auf die Beine gestellt, die klassische Hörgewohnheiten gut gelaunt und auf höchstem Niveau sabotiert – eine frische Frontalbrise für die Klassik!

Eine Produktion des 2. Internationalen Musikfests Hamburg.
Gefördert durch den Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.
  Mehr lesen   Weniger lesen

Mahler Chamber Orchestra

Jorge Sánchez-Chiong Komposition und Turntables

Maria Ursprung Szenische Umsetzung

Lani Tran-Duc Szenische Umsetzung

Jonas Link Video

Ricarda Köneke Licht

Patricia Kopatchinskaja Violine, Idee, Konzeption und Künstlerische Gesamtleitung

»Bye Bye Beethoven«

Charles Ives
The unanswered question / Two contemplations Nr. 1

Joseph Haydn
Finale. Presto aus: Sinfonie fis-Moll Hob. I/45 »Abschieds-Sinfonie« / Bearbeitung: Ángel Hernández-Lovera

John Cage
Once upon a time aus Living room music

Johann Sebastian Bach
Es ist genug

György Kurtág
The answered unanswered question op. 31b »Message - hommage á Frances Marie Uitti«

Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Jorge Sánchez-Chiong
CR][SH

KARTENPREISE:
Tickets ab € 15,00

Hier gilt:
E-CARD
NDR-Card
REDticket

VERANSTALTER:
Elbphilharmonie Konzerte

Programmheft
ausverkauft Zurück