Zurück Menu
Mi 11.5.2016 19.30 UHR Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Boston Symphony Orchestra / Andris Nelsons

Andris Nelsons / Boston Symphony Orchestra © Chris Lee
Play Video Andris Nelsons / Boston Symphony Orchestra © Chris Lee
Andris Nelsons © Marco Borggreve
Andris Nelsons © Marco Borggreve
Er ist einer der gefragtesten Dirigenten unserer Tage: Andris Nelsons. Doch auch als frisch gekürter Gewandhauskapellmeister in Leipzig bleibt er dem Boston Symphony Orchestra treu, dessen Musikdirektor er seit 2014 ist. Nach mehreren Hamburg-Gastspielen ist der »transatlantische Supermaestro« (Die Welt) nun erstmals mit seinem amerikanischen Luxusklangkörper in der Laeiszhalle zu erleben.
Auf dem Programm steht Gustav Mahlers monumentale Neunte Sinfonie, mit der Nelsons 2011 in der Carnegie Hall debütierte und die Amerikaner im Sturm für sich gewann. Denn die Sinfonie ist nicht nur des Komponisten letztes Werk, sie wird auch als Mahlers Abschied von der Welt gedeutet – und berührt zutiefst.
  Mehr lesen   Weniger lesen

Boston Symphony Orchestra

Dirigent Andris Nelsons

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 D-Dur

KARTENPREISE:
Tickets ab € 22,00
zzgl. Gebühren

Hier gilt:
E-CARD

VERANSTALTER:
ProArte / Elbphilharmonie Konzerte

Programmheft
Tickets Zurück